1.  KAMINZIMMER Music&Dance
 

Vereinsgaststätte des SV Arminia
Bischofsholer Damm 119, 30173 Hannover

                                             Parkplätze reichlich gegenüber am Kinderkrankenhaus Bult, Stadtbahnlinie 6 Kinderkrankenhaus Bult oder Buslinie 128/134/370 Haltestelle Menschingstraße

Musik von hervorragenden Bands sind auch 2018 wieder im Programm, nicht mehr jeden 3. Mittwoch im Monat,
  jetzt als KAMINZIMMER Music&Dance 3 bis 4mal im Jahr an den Wochenenden
in der Gaststätte des SV Arminia.

Ein Abend in der Vereinsgaststätte SV Arminia ist Erlebnis und Genuss in uriger Atmospäre bei frisch Gezapftem und lecker Essen.
Im Sommer auch auf der Terrasse, auch nach 22 Uhr.
 

Am 14. April könnt Ihr Euch schon mal auf die wunderbaren Musiker
von "Songliner" freuen (Näheres folgt) !!!



2.   KAMINZIMMER poeTisch

 Craft Beer Kontor, Schlägerstraße 17 30171 Hannover

Haltestelle Schlägerstraße Stadtbahnlinie 1,2 und 8

Lesungen mit Musik, kleine Inszenierungen, Singer/Songwriter, Kabarett sowie Erlebnisgastronomie
in Verbindung mit einem besonderen Ambiente erwarten das Publikum.

Eröffnung am 2. Adventssonntag, den 10. Dezember 2017 im Craft Beer Kontor in der Schlägerstraße 17 .
Beginn 18.30 Uhr. Einlass ab 18 Uhr  (leider schon ausverkauft)

Am langen poeTisch darf Platz genommen werden - ganz nah dran am Künstler.



  

Zur Premiere von wird der hannoversche Schauspieler Rainer Künnecke die Gäste mit dem „Geist von Weihnachten“, der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens begrüßen und mit seiner Vortragskunst verzaubern. Mit seinem Schauspiel wird der Weihnachtsklassiker lebendig, so dass ein gespieltes Lesen oder – ein erlesenes Spiel entsteht.

Rainer Künnecke tritt seit vielen Jahren regelmäßig in Hannover als Leibnizdarsteller auf, ist in Seelze als Reitergeneral Michael von Obentraut unterwegs und in faszinierenden weiteren Rollen in Stadt und Region Hannover sehr lebendig. Er kann seine Gäste in der Tat verzaubern und sie durch den Zeitsprung begleiten. Neuerdings lädt er im Leibniz-Theater als Haarmann regelmäßig zum Dinner ein – ein schaurig schöner Abend ... ein wohliger Schauer wird es eher hier im Craft Beer Kontor sein, den das Publikum durchströmt.

Elke Silber, Jazzpreisträgerin, Musikerin und Musikpädagogin und Torsten Käseberg als „Käseberg-Projekt“ werden für die musikalische Unterhaltung sorgen, verbinden und gestalten mit Stimme und Gitarre souverän verschiedene Musikrichtungen, wie Blues, Jazz, Folk.

Mit Spezialitäten, wie Glühbier (creek) und anderen Leckereien werden die Gäste verwöhnt und dazu mit guter Unterhaltung auf die Weihnachtszeit eingestimmt – es wird der Organisatorin, den Künstlern und Janina Crowder vom Craft Beer Kontor ein Vergnügen sein!
www.craftbeerkontor.de

Platzreservierung unbedingt erbeten. Reservierung unter 0177 1745343


Initiatorin des neuen Kunstraumes ist Gudrun Heidenreich, die auch in der Südstadt
in der Gaststätte des SV Arminia, Bischofsholer Damm 119 mit einem breiten Musikprogramm betreibt.
Mit d
em neuen Projekt in der Schlägerstraße 17 möchte sie wieder „zurück auf Anfang“,
denn als Lesebühne fing DAS KAMINZIMMER vor 10 Jahren
in den Geschäftsräumen (Raumdesign) in der Großen Barlinge an!
Die Künstler, das Publikum und die geborgene Atmosphäre mit knisterndem Kaminfeuer im echten Kamin (daher der Name) sorgten dafür,
 dass die KAMINZIMMER-Familie größer
und größer wurde.
Kontakte wurden geknüpft, nach Ende der Vorstellung
bei einem Gläschen Wein noch viel gequatscht und spät ging es dann nach Hause. So soll es weitergehen!

Gudrun Heidenreich übernahm DAS KAMINZIMMER im Jahre 2012, die Veranstaltungsbühne zunächst im SofaLoft;
dan
n 2014 der Umzug ins Cafe Lohengrin und derzeit auf der Musikbühne beim SV Arminia, inzwischen konzeptionell von der rein literarischen Präsentation als Lesebühne gelöst.
 
Literatur nun auch wieder auf die Bühne zu bringen, dass liegt Gudrun Heidenreich schon länger am Herzen.

Im KAMINZIMMER wie auch bei den zukünftigen Veranstaltungen des variablen Kunstraumes ist der Eintritt frei,
weil
Kunst auch fürs kleinere Budget unbedingt bezahlbar sein soll.




DAS KAMINZIMMER

in der Südstadt ...

... hier trifft "man" sich,
sieht Bekannte
wieder und lernt nette Menschen kennen.
Besondere Künstler und ein abwechslungsreiches
Programm erfüllen alle Erwartungen!

Das aktuelle KAMINZIMMER-Programm auch auf:
www.facebook.com/daskaminzimmerhannover
sowie durch ausliegende Flyer, Monats- und Tagespresse





Impressum:
Gudrun Heidenreich
kontakt@daskaminzimmer-hannover.de


Haftung für Inhalte

Die Inhalte dieser Seite wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Diensteanbieter sind jedoch nicht verpflichtet, die von ihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.